Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Adresse: Eifelstraße 43, 53909 Zülpich

Anfahrt: von Köln aus der B265 Richtung Schleiden folgen. Bei Erreichung der Ortseinfahrt Langendorf befindet sich die Schule nach ca. 800m auf der linken Seite.

Vermietung: Das Bürgerhaus kann für alle Festlichkeiten gemietet werden. Im Sommer steht Ihnen ein großer Garten zur Verfügung.

Preis: 120,-Euro pro Tag+Strom, der 2 Tag 60,-Euro. Im Winter kommen noch Heizkosten hinzu.

Vermieter: Josef Heinen Eifelstr.44a  53909 Zülpich-Langendorf  Tel.02252/6803

 

 

 

Historie: Festen Schulbetrieb gab es in Langendorf seit 1844, aus dieser Zeit ist uns der erste Lehrer Reiner Züll bekannt.

Der Schulbetrieb fand damals auf dem ehemaligen Hof Welsch neben dem Pfarrhaus statt. Die Langendorfer Schule wurde um 1870 erbaut, sie ist heute Dorfgemeinschaftshaus. Der Schulbetrieb in Langendorf endete 1967 mit dem Lehrer Jakob Wilhelm, der in den Ruhestand ging. Seither mußten die Langendorfer Kinder nach Zülpich.

 

Die Schule wurde an einen Privatnutzer vermietet. Als dieser 1977 auszog, setzten sich die Vereine zusammen und faßten den Beschluß, sie zum Dorfgemeinschaftshaus auszubauen. Somit wurde die “alte Schule” wieder Mittelpunkt des Dorflebens.